Ort, PLZ oder Straße
Umkreis
Wohnung, Haus, mieten, kaufen
Preis bis:
Zimmer ab:
Fläche ab:
Anbieter
Ergebnisse anzeigen

Immobilien in Gelsenkirchen, 2047 Ergebnisse

Seite 1 von 171
Vom Kohlenstaub zur Wissenschaft
117 Jahre war Gelsenkirchen von der Montanindustrie gezeichnet, die Vorstellung vieler Bundesbürger von schwarzer Wäsche auf der Leine und schmutzigen, tristen Straßen bestand nicht ganz zu unrecht. Doch das Stadtbild des ehemaligen Zentrums der Zechen und Schwerindustrie hat sich gewandelt, die Koksproduktion endete 1999, die Zeche Erwald Hugo schloss als letzte im April 2000. Heute präsentiert sich Gelsenkirchen als "renaturalisierte" Stadt, in der sich Wissenschaftler und Angestellte aus Allerherren Ländern in den neuen, modernen Produktionsstätten tummeln. Viele der alten Fabriken sind zu Industriedenkmälern in grünem Umfeld geworden, sodass auch Touristen den Weg in die inzwischen sehr interessante Stadt finden.

Gelsenkirchen gliedert sich in 5 Stadtbezirke, die jeweils nochmals eigene Stadtteile haben. Die Bezirke Ost und Süd verfügen dabei über den geringsten Anteil gewerblich genutzter Flächen, Mitte zeigt noch immer deutlich die Spuren der industriellen Vergangenheit und Nord sowie West sind auch im einundzwanzigsten Jahrhundert von Gewebe und Industrie geprägt. Interessanterweise bestehen ungefähr zwanzig Prozent in Nord-, West- und Ost-Gelsenkirchen aus Landwirtschaftsflächen, die den inzwischen grünen Charakter der Stadt unterstützen.

Wenn auch großteils zerstört, ist die Altstadt in Gelsenkirchen-Mitte durchaus noch von historischen Bauten geprägt, Zentrumscharakter hat allerdings der in Nord gelegene Ortsteil Buer. Die durch die Montanindustrie entstandene Bebauung gewinnt auch heute noch keinen Schönheitspreis, doch der Buersche Stadtwald entwickelte sich zu einer wunderschönen Oase der Ruhe und Entspannung. Die zu Mitte gehörige Zechenkolonie Bismarck stammt von 1870 und zeigt die hübsch renovierten Häuser mit den kleinen gepflegten Gärten einer typischen Zechensiedlung. Erwähnenswert in Gelsenkirchen Mitte ist noch Schalke, ein aufgrund seines 1904 gegründeten Fußballvereins FC Schalke 04 inzwischen weltbekannter, wenn auch für "Nichtfußballfans" nicht unbedingt sehenswert Ortsteil.

Das in Nord gelegene Scholven strahlt den Charme einer typischen Nachkriegsbebauung aus. Im Zweiten Weltkrieg fast völlig zerstört, entstanden in Scholven neue Industriebauten mit wenigen tristen Wohnhäusern. Die hübsche Schrebergartensiedlung kompensiert das Bild zwar etwas, kann allerdings den negativen Eindruck nicht ganz verdrängen, während das angrenzende Hassel seinen ländlichen Ausdruck durchaus noch hat.

Im Süden liegt Neustadt, der kleinste Stadtteil von Gelsenkirchen. Beginnend ab Hauptbahnhof leben hier um die viertausend Einwohner auf relativ engem Raum. Das angrenzende Ückendorf mit seinem Wissenschaftspark Gelsenkirchen zeigt den Strukturwandel der Stadt am stärksten. Das Ortszentrum wurde im Zweiten Weltkrieg fast völlig zerstört, auf den Geländen der ehemaligen Fabriken siedelten sich in der Nachkriegszeit innovative Unternehmen an, auch viele Forschungsstätten und Institute sind hier ansässig. Die schönen großbürgerlichen Häuser am Rand des ehemaligen Dorfes sowie die Villen der Unternehmensleitungen am Ortsrand haben den Krieg überstanden, sodass Ückendorf heute wieder ein gutbürgerlicher respektive gehobener Wohnbezirk ist. Gelsenkirchen Ost mit den Stadtteilen Resse, Resser Mark und Erle hat sich seine ländliche Prägung bewahrt und ist ein sehr grüner Bezirk. Vierundvierzig Prozent der Fläche sind noch immer landwirtschaftlich genutzt, die Anwohnerstruktur gemischt. Ganz anders Horst im Westen der Stadt, hier war die Schwerindustrie vorherrschend. Die Bombardements des Zweiten Weltkriegs vernichteten einen Großteil der Gebäude, was noch übrig war überspülte nach einem Deichbruch Februar 46 die Emscher, sodass ein fast kompletter Neuaufbau nötig wurde. Heute präsentiert sich Horst mit seinem schönen Westpark und dem alten, sanierten Schloss Horst als moderne Gemeinde.
Impressum | Datenschutz | AGB
im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen